Obere Martinistraße2
49078 Osnabrück

Telefon (0541) 7508794

winkler.osteopathie@web.de

 

Psychodynamische Osteopathie


„Die Gesundheit zu finden, sollte das Anliegen eines Osteopathen sein. Jeder kann die Krankheit finden“


A.T. Still (Begründer der Osteopathie)



Bei vielen Menschen mit seelischen Problemen reagiert auch der Körper mit verschiedenen Schmerzsyndromen, die neben der psychischen Belastung das Leiden vermehren. Häufig können Ärzte und Ärztinnen bei diesen Schmerzsyndromen keinen körperlichen Befund erheben und verweisen das Problem in die Psychosomatik.

Die Osteopathie spürt funktionelle Probleme auf den verschiedenen Ebenen auf, sei es das Skelettsystem, das Organsystem oder die den Körper durchziehenden Faszien.

Die Psychodynamische Osteopathie geht auch Schmerzen und Leiden auf den Grund, die durch seelische Belastungen entstehen, und durch Belastungen, die durch schwierige Ereignisse im Leben entstanden sind. Dem Leib des Menschen, der sich zusammensetzt aus Körper, Seele und Geist, wird eine Möglichkeit geboten, über diese Art der Behandlung in einen Zustand zu gelangen, aus dem heraus eine Integration des Erlebten in seine Biographie ermöglicht wird.

Es muss nicht mehr länger eine verdrängte Begebenheit bleiben, sondern kann ohne Energie zu kosten ein erlebter Teil im Leben dieses Menschen sein.